3D Drucker einstellen

Jeder 3D Drucker muss auf seine Eigenschaften und das verwendete Filament eingestellt werden. Dafür hat das Forum www.3d-druck-community.de einen sogenannten Einstellfahrplan entwickelt.

Ich brauche hier das Rad nicht neu zu erfinden, schaut Euch mal die Tipps von 3d-druck-community.de an.

Infos dazu von 3d-druck-community.de

Dieser Fahrplan ist für die 3D Drucker gedacht, die tiefer in die Materie einsteigen und auch bessere Ergebnisse produzieren wollen. Er ist als Hilfe zur Selbsthilfe gedacht und sollte von jedem, der sich etwas intensiver mit der Materie befasst selbstständig durchgearbeitet werden können. Die neue Aufteilung, soll den Fahrplan übersichtlicher gestalten und somit auch die Abarbeitung besser strukturieren.

Entgegen der meisten Werbeversprechen ist ein 3D Drucker in der Preisklasse eine normalen Nutzers nicht Plug and Play, bzw. er wird in den meisten Fällen drucken, aber schön und fehlerfrei ist was anderes.

Das Gute ist, mit ein wenig Arbeit kann man dem entgegen wirken, denn 90% aller Druckfehler gehen vom Nutzer aus.

Dieser Plan ist ein “lebendes Dokument” d.h. es werden immer wieder neue Erkenntnisse aufgenommen. Also ab und an mal wieder rein schauen lohnt sich.

Hier geht es zu dem Einstellfahrplan von www.3d-druck-community.de