Vyper- Firmware

Anycubic bietet auf der Firmenhomepage ab und zu eine neue Firmware für den Vyper 3D Drucker an welche Verbesserungen bringen. Diese kann man selbst nach einer Anleitung in den Drucker programmieren. Es gibt 2 verschiedene Firmware, einmal für das Mainboard und einmal für das Display.

Hole hier die aktuellen original Treiber und Firmware von Anycubic [Download]
Download der Firmware: v2.4.5 for hardware v0.0.6 release
Download der Firmware: VyperCE_Release61b.zip

Bei mir war die Firmware 2.3.3 installiert, diese ist Fehlerhaft und muss aktualisiert werden, sonst wird man nicht glücklich mit dem Drucker.

Mainboard

Schritte zur Aktualisierung der Motherboard-Firmware:
(original Anleitung vom Hersteller übersetzt in deutsch)
(Dazu wird hier eine SD-Karte benötigt)

Wenn die Versionsnummer des Motherboards v005 ist, aktualisieren Sie bitte die Firmware v2.3.8. Wenn die Versionsnummer der Hauptplatine v006 ist, aktualisieren Sie bitte die Firmware v2.3.9.

  1. Formatieren Sie die SD-Karte, kopieren Sie die Mainboard-Firmware auf die U-Disk, und die U-Disk speichert nur diese Datei.
  2. Schalten Sie das Gerät zuerst aus, legen Sie die SD-Karte ein und schalten Sie es dann ein.
  3. Zu diesem Zeitpunkt blinkt das Licht des Druckkopfes. Nach einer Weile wird der Drucker die Firmware automatisch aktualisieren.
  4. Nach der automatischen Aktualisierung wird der Bildschirm automatisch auf die Hauptschnittstelle umgeschaltet. Schalten Sie dann den Drucker aus und ziehen Sie die U-Diskette heraus. Die Aktualisierung ist abgeschlossen.
  5. Schalten Sie das Gerät ein und klicken Sie auf “System” → “Über” → “Firmware-Version”, um die Firmware-Version zu bestätigen.

Display

Schritte zur Aktualisierung der Bildschirm-Firmware:
(Dazu wird hier eine Micro SD-Karte benötigt)
Tipp: Die Micro SD Karte ist ziemlich fummelig einzustecken. Ziehe den Drucker über die Tischkante damit Du den Karten Slot gut siehst. Nehme einen Tesafilm Streifen und klebe eine Lasche auf die Micro SD Karte. Schneide die überstehenden Teile mit der Schere ab. So kannst Du die Micro SD Karte besser ein und ausstrecken.

Noch besser kommt man an den Kartenslot mit einem Micro SD Karten Adapter auf normale SD Karten.

  1. Kopieren Sie den Ordner DWIN_SET in das Stammverzeichnis der SD-Karte, und speichern Sie nur diese Datei auf der SD-Karte.
  2. Stecken Sie die SD-Karte in den SD-Kartensteckplatz auf der Rückseite des ausgeschalteten Touchscreens und schalten Sie den Drucker ein. Der Bildschirm wechselt in einen blauen Zustand, warten Sie etwa eine Minute, die Hauptplatine spielt Bootmusik und der Bildschirm wechselt automatisch in die Hauptschnittstelle, was bedeutet, dass die Aktualisierung der Bildschirm-Firmware abgeschlossen ist.

Methode zur Fehlerbehebung:

Wenn der blaue Bildschirm lange Zeit angezeigt wird, wird keine Animation abgespielt. Es ist sehr wahrscheinlich, dass es ein Problem mit der Formatierung der SD-Karte gibt. Bitte formatieren Sie die Karte neu. Hinweis: Bei der Formatierung mit FAT32 muss die Größe der Allokationseinheit (Zuordnungseinheit) 4096 Bytes betragen.

#####################################################################

Creality Community Edition Firmware

Achtung – Diese Firmware ist keine original Firmware des Herstellers!

Diese Firmware ist der Hammer und stellt die original Firmware in den Schatten. Allerdings sei erwähnt das diese Firmware natürlich keine Garantie hat. Es wird keine Haftung für irgendwas übernommen. Installation auf eigenes Risiko.
Es ist aber möglich die original Firmware jederzeit wieder zurück zu spielen.

Die Firmware basiert auf der Creality Community Edition Firmware v6.1, und die Anerkennung und des Dankes geht an die Community-Entwickler, welche unglaublich viel Zeit und Mühe investiert haben, um diese schön aussehende und funktionale Version zu erstellen. Danke an die Entwicklern der Creality-Community.

Download der Firmware: VyperCE_Release61b.zip
Dieses PDF-Dokument beschreibt die Beta-Version der Anycubic Vyper Community Edition v6.1 Firmware: Anycubic Vyper CE_v61b Firmware.pdf

Video wo die Vyper Community Edition vorgestellt wird.

Hier werden auch die Messdaten
vom Autoleveling angezeigt.
PID Tuning ist auch möglich