Corona-Schutz aus dem 3D-Drucker

Gesichtsmasken sollen vor allem medizinisches Personal vor einer Infektion mit Sars-CoV-2 schützen. Doch der Schutz ist ein rares Gut. Eine Freiwilligenbewegung hilft nun aus – mit ihren 3D-Druckern.

Maker Vs. Virus – zu Deutsch: Maker gegen das Virus. Unter diesem Motto haben sich deutschlandweit sogenannte Maker zusammengeschlossen, um medizinisches Personal in der Arbeit gegen das Coronavirus zu unterstützen. Maker sind eine Art Heimwerker, sie nutzen aber moderne Technik wie Mikrokontroller oder 3D-Drucker.

Mithilfe eben jener Drucker produziert die deutsche Maker-Community Face Shields, also Gesichtsschilde, die sie an medizinisches Personal verteilen.
Mehr Infos unter: www.makervsvirus.org

3D Drucker helfen gegen Corona Virus

Mit einem 3D Drucker kann man schnell und flexibel Teile herstellen. So auch in der Corona Pandemie wo Schutzausrüstungen knapp sind oder schlichtweg fehlen. Erstelle Dein Projekt oder mache mit Deinem 3D Drucker bei anderen  Projekten mit.

Der 3D Drucker Hersteller Prusa hat ein Projekt ins leben gerufen, um Face Shields (Gesichtsschutz) herzustellen. Vorlagen und Beschreibung findest Du hier.
[Mehr Infos]

 

3D-Drucker Stammtisch München

Neu in München 2020 ist der 3D-Drucker Stammtisch.

Die meisten drucken ja im Hobbykeller oder in der Wohnung alleine vor sich  hin. Über das Internet kann man sich zwar alle Informationen holen, welche man zum 3D-Drucken benötigt, trotz allem ist ein persönlicher Kontakt zu gleichgesinnten oft fruchtbarer als das anonyme Netz.

Wir treffen uns einmal im Monat um gemeinsam fachsimpeln, dazu lernen und miteinander Spaß zu haben.
[Mehr Infos]

3D Druck Community

Nachdem mein 3D-Forum vor kurzem dicht gemacht hat, habe ich mich nach einem neuen Forum umgesehen und bin bei 3D-Druck-Community fündig geworden. Dies ist ein nicht kommerzielles und werbefreies Forum rund um das Thema 3D-Drucken, vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User. Schaut mal dort vorbei.

Instone – DEMU Mini

Ein Freund brachte mir einen DEMU 3D Drucker zur Reparatur vorbei. Er hatte diesen defekt geschenkt bekommen. Dann habe ich mir das kleine Teil genauer angesehen. Er ist ja echt putzig und sieht wirklich gut aus. das war es dann aber auch…..

Neue Homepage

Da das Thema 3D Drucken bei mir immer umfangreicher wird, trenne ich das Thema von meiner Modellbau Homepage und erstelle eine eigene Homepage für das 3D drucken.